Sahra Wagenknecht: »Werden keine Koalition eingehen, die die soziale Spaltung vergrößert«

Einen Politikwechsel in Deutschland werde es nur mit Zugewinnen der LINKEN bei der Bundestagswahl 2017 geben. Nur das werde die SPD davon abhalten, sich wieder in einer Großen Koalition zu verkriechen. Die herrschende Politik sorge für den Aufstieg der AfD, die den Menschen aber nichts anzubieten habe. Und durch die AfD gebe es keinen Druck für eine sozialere Politik: „Wenn man sich das Programm der AfD ansieht, dann ist da von Alternative nicht viel zu sehen. Das ist im Grunde das Programm des CDU-Wirtschaftsflügels“, so Wagenknecht.

ganzes Interview

https://www.linksfraktion.de/themen/nachrichten/detail/werden-keine-koalition-eingehen-die-die-soziale-spaltung-vergroessert/

%d Bloggern gefällt das: