Für Rechts und Ordnung – »Gruppe Freital« als rechtsterroristische Vereinigung eingestuft – hatte offenbar Sympathisanten in der sächsischen Bereitschaftspolizei (junge Welt)

Acht mutmaßliche Mitglieder der »Gruppe Freital« warten zur Zeit auf ihren Prozess in Dresden. Ihnen wird vorgeworfen, ab Juli 2015 Anschläge auf Unterkünfte für Asylsuchende sowie Räume und Fahrzeuge von politisch Andersdenkenden verübt zu haben.

weiter

https://www.jungewelt.de/2016/11-30/001.php

%d Bloggern gefällt das: