NSU-Mordserie ungeklärt: Böhnhardt und Mundlos wurden zu Alleintätern erklärt Untersuchungsausschuss des Bundestages hinterfragt die Ermittlungen des BKA (Telepolis)

Eine tendenziöse Festlegung bestimmte die Ermittlungen nach dem Auffliegen des NSU-Trios im November 2011. Bis dahin war keine der 27 Taten, die zwischen 1998 und 2011 verübt wurden, darunter die zehn Morde, aufgeklärt worden. Doch als am 4. November 2011 Uwe Böhnhardt und Uwe Mundlos starben, entschieden die obersten Ermittlungsbehörden ganz schnell:

https://www.heise.de/tp/features/NSU-Mordserie-ungeklaert-Boehnhardt-und-Mundlos-wurden-zu-Alleintaetern-erklaert-3505634.html

%d Bloggern gefällt das: