Syrische Opposition: „Der Waffenstillstand ist nutzlos.“ (RTdeutsch)

26.09.2016

Der Schlagabtausch im UN-Sicherheitsrat geht weiter. RT analysiert die Debatte. Samantha Power, deren Regierung den Krieg in Syrien begonnen hat, versucht Russland als Aggressor darzustellen. Nach Meinung der US-Regierung geht der Krieg weiter, weil „Russland das will“. Westliche Journalisten scheinen schnell vergessen zu haben, wer die bewaffneten Rebellen ausgerüstet und zum Krieg angestachelt hat.

Zum Video: https://deutsch.rt.com/international/41189-syrische-opposition–waffenstillstand-ist/

%d Bloggern gefällt das: