9/11: Forscher schließen Sprengung-Version nicht aus (Sputniknews)

Der in der Fachzeitschrift „EuroPhysicsNews“ zum 15. Jahrestag von 9/11 veröffentlichte Artikel, in dem von einer möglichen kontrollierten Sprengung als Ursache des Einsturzes der Gebäude die Rede ist, hat die Spekulationen darüber neu angespornt. Selbst das „Stern“-Magazin machte seine Leser auf diese Publikation aufmerksam.
weiter
https://de.sputniknews.com/panorama/20160920/312626703/9-11-forscher-schliessen-sprengung-version-nicht-aus.html
%d Bloggern gefällt das: