»Die Kurden werden nicht stillschweigend zusehen« Über den Krieg der Türkei gegen fortschrittliche Kräfte in Syrien und die Notwendigkeit internationaler Solidarität (junge Welt)

Vor knapp einer Woche marschierte das türkische Militär mit verbündeten islamistischen Kampftruppen nach Syrien ein. Die Operation »Euphrat-Schild« habe zum Ziel, »terroristische Gruppen« zu vertreiben und »eine neue Welle von Flüchtlingen« zu stoppen, erklärten die Staatsmedien. Wie bewerten Sie das Vorgehen des türkischen Staates in den vergangenen Tagen?

weiterlesen

https://www.jungewelt.de/2016/08-31/012.php

 

%d Bloggern gefällt das: