Journalisten kritisieren ARD-Anstalt wegen Berichts über Venezuela (amerika21)

Immer wieder wird in deutschen Medien über Venezuela tendenziös bis manipulativ berichtet. So auch hier: In der ARD hatte der Journalist Peter Sonnenberg über Gewalt bei Protesten in ‪#‎Caracas‬ berichtet. Die Polizei greife „absolut friedliche Demonstraten“ an. Beobachter vor Ort kritisieren seine Darstellung über den Gewaltausbruch und liefern dazu alternatives Videomaterial. – Schaut es euch an! Die Sendeleitung aber verteidigt weiterhin Bericht als richtig. Richtigstellung? Fehlanzeige!

Mehr erfahren: https://amerika21.de/2016/08/157937/ard-swr-venezuela-kritik

%d Bloggern gefällt das: