Neues Strohfeuer -Mit einem gigantischen Konjunkturpaket will Japans Regierung die Stagnation ­überwinden. (junge Welt)

#‎Japan‬-s konservativer Regierungschef Shinzo Abe beschloss mit seinem Kabinett eine Konjunkturspritze – die größte seit Beginn der Weltwirtschaftskrise 2008. Mit dem Einsatz von 245 Milliarden Euro will er die Wirtschaft ankurbeln. Staatsverschuldung wächst damit weiter an

https://www.jungewelt.de/2016/08-10/047.php

%d Bloggern gefällt das: