Gorbatschow wartet auf Kriegserklärung der NATO

Nach Ansicht von Michael Gorbatschow zeugen die Beschlüsse der NATO in Warschau davon, dass man sich in der Organisation auf den Übergang vom Kalten Krieg zu einem realen Krieg vorbereite. Die gesamte Rhetorik in Warschau zeuge von diesen Absichten – so Gorbatschow. Gerade die beruhigenden Worte der NATO, das alle eingeleiteten Maßnahmen nicht so schlimm sind, sollten Anlass zu höchster Wachsamkeit sein.

%d Bloggern gefällt das: