„Kein Frieden mit der NATO“ Mittwoch 6. Juli, 18 Uhr, Neue Wache unter den Linden Redner: Wolfgang Gehrcke MdB und Lühr Henken

Unsere Forderung „Nie wieder Faschismus – nie wieder Krieg“ ist von erschreckender Aktualität. Als NATO-Mitglied ist unser Land mit verantwortlich für den gefährlichen Konfrontationskurs gegen Russland. Eine neue Rüstungsspirale wird in Gang gesetzt mit der ständigen Gefahr unkontrollierbarer Eskalationen. Am 8. und 9. Juli 2016 tagt der NATO-Rat in Warschau, der über die fundamentalen Lebensinteressen von Millionen Menschen bestimmen will. Das nehmen wir nicht hin!

Am 7. Juli wird auf Antrag der Partei DIE LINKE im Bundestag über den Austritt der Bundesregierung aus den militärischen Strukturen der NATO diskutiert. Um diese Initiative bekannt zu machen, organisiert die Friedenskoordination Berlin (Friko) am Vorabend der Bundestagssitzung eine Kundgebung:

Mittwoch 6. Juli um 18 Uhr, Neue Wache unter den Linden

„Kein Frieden mit der NATO“

Redner:  Wolfgang Gehrcke MdB und Lühr Henken Sprecher Bundesratschlag Frieden

%d Bloggern gefällt das: