(junge Welt) Erdogan angezeigt – Wegen Kriegsverbrechen: Anwältinnen, Abgeordnete und Künstler wollen in Deutschland ein Strafverfahren gegen den türkischen Staatspräsidenten

 im Namen von Dutzenden zivilgesellschaftlichen Organisationen, Bundestags- und Landtagsabgeordneten, Künstlern und Intellektuellen, darunter die Holocaust-Überlebende Esther Bejarano, der Komponist Konstantin Wecker und der Schauspieler Rolf Becker.

den ganzen Artikel lesen unter:

https://www.jungewelt.de/2016/06-28/003.php

%d Bloggern gefällt das: