CDU, Grüne, „Qualitätsmedien“: Kein Dialog mit Russland. Was dann: Krieg?

+++
„Helmut Schmidt. Hans-Dietrich Genscher. Gerhard Schröder. Helmut Kohl. Alles Idioten? Alles naive Russlandfreunde? In ihrer Reihe stellt sich Frank-Walter Steinmeier, wenn er sich erlaubt, die Panzer-Manöver von Nato und anderen in Polen und im Baltikum zu kritisieren.
Wütendes Geheul setzt ein, eine breite Allianz von Springer-Titeln bis FAZ bezichtigt den Minister gemeinsam mit einem ebenso ungewöhnlichen Bündnis von Union und Grünen ein Nestbeschmutzer, ja Verräter zu sein, der den eigenen Leuten in den Rücken fällt. Der Sozialdemokrat Steinmeier, bisher angesehen und allseits geachtet, gilt seines Amtes als Außenminister mit einmal für unwürdig…“
!!!*** http://www.noz.de/…/das-geheul-uber-das-geheule-warum-stein…
____________________________
Die russophobe Hetzerin Marieluise Beck macht sich lustig über Doris Schröder-Köpf, die Steinmeiers mahnende Worte Richtung Nato sowie Polen und Baltikum (Litauen, Lettland, Estland) und deren Hysterie verteidigt.
Was war geschehen? Der Außenminister hatte am Wochenende indirekt die NATO-Manöver in Osteuropa kritisiert. „Was wir jetzt nicht tun sollten, ist durch lautes Säbelrasseln und Kriegsgeheul die Lage weiter anheizen“, hatte der SPD-Politiker gesagt. Stattdessen fordert er mehr Dialog und Kooperation mit Russland.
Doris Schröder-Köpf kritisiert auch die Medien in ihrem Kurzen Post und wies auf einen hetzerischen Artikel von Herzinger als Beispiel der gefährlichen Kriegspropaganda hin:
***http://www.welt.de/…/Steinmeiers-beispielloser-Akt-der-Illo…
Reichelt, Chefredakteur des Internet-Ablegers „Bild.de“, fand den Artikel super.
______________________________
Steinmeier äußerte sich aber auch kritisch gegenüber Russland.
Der CDU und den Soros-Grünen (Harms mit Schaum vor dem Mund und nass vor Wutschweiß) war die Kritik nicht weit genug.
Dialog und Kooperation mit Russland? Bloß nicht.
Was dann? Krieg mit Russland?
Alle, die jetzt Steinmeier kritisieren und gegen Russland hetzen, sollen die erste Reihe bilden, wenn es soweit ist: Beck, Harms, Röttgen, Röpcke, Reichelt, Hans, Neef, Atai, Eigendorf, Kleber, Reitschuster, Schuller, Herzinger…
Und wer überlebt, kann ausdiskutieren, ob Steinmeier Putin-Versteher ist, oder ob er nach dem SPD-Profil sucht bzw. die AFD-Taktik verwendet.
https://twitter.com/reitschuster/status/744903852449726465
https://twitter.com/jreichelt/status/744649823954079747
https://twitter.com/christian_neef/status/744059602254331904
https://twitter.com/SchullerKonrad/status/744581540928159744
https://twitter.com/JulianRoepcke/status/744865088708939776
https://twitter.com/JulianRoepcke/status/744080532745687040

%d Bloggern gefällt das: