Marokko kann kein sicheres Herkunftsland sein

Die Bundesratsabstimmung am 17. Juni konnte in letzter Minute verhindert
werden. Algerien, Marokko und Tunesien sollten als sichere
Herkunftsländer ausgewiesen werden, obwohl dort kein Rechtsstaat
existiert. An dem erschreckenden Beispiel eines dort gefolterten
Marokkaners wird dies deutlich …

https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/5570-20160524-marokko-kann-kein-sicheres-herkunftsland-sein.htm

%d Bloggern gefällt das: