Archive for Januar 14th, 2016

14. Januar 2016

RTdeutsch – Philippinen werden zum US-Flugzeugträger in Asien

 

Die Philippinen haben den USA angeboten, auf ihrem Territorium acht zusätzliche Militärbasen aufzubauen. Die Entscheidung fällt in einer Zeit zunehmender amerikanischer Truppenstationierungen im asiatischen Raum. China sieht die Region infolge neuer Truppenstationierungen „am Rand eines Krieges“.

Im vergangenen Jahr hatten die USA und die Philippinen einen neuen Vertrag über militärische Kooperationen (EDCA) unterzeichnet. Mit diesem Vertragswerk kann Washington seine militärische Präsenz in der ehemaligen Kolonie weiter ausbauen. Nach Angaben philippinischer Militärs planen die US-Streitkräfte auf den asiatischen Inseln fünf Flugplätze, zwei Militärhäfen und ein Trainingslager im Urwald einzurichten.

Zudem erhalten die Amerikaner Zugang zu drei zivilen Häfen und einem weiteren Flugplatz. Im vergangenen Jahr legten insgesamt 100 Kriegsschiffe der U.S. Navy in Häfen der Philippinen an. Außerdem hatte das Land zwei Atom-U-Boote zu Besuch. Bisher liefen die Aktivitäten der Navy über den Hafen Subic. Die Bucht auf der philippinischen Insel Luzón liegt etwa 100 Kilometer nordwestlich von Manila.

weiterlesen: https://deutsch.rt.com/international/36310-philippinen-werden-zum-us-flugzeugtrager/

14. Januar 2016

Hilferuf für Syrien – Appell an Mitgliedsstaaten: UNO braucht acht Milliarden Dollar für dringende humanitäre Unterstützung der Millionen Flüchtlingejungewelt.de –

 

Von Rüdiger Göbel

Wer die Massenmigration nach EU-Europa aus dem Nahen Osten abmildern will, muss den Alarmruf der UNO hören und ernst nehmen. Zur Linderung des Elends in dem seit fünf Jahren vom Krieg zerrütteten Land Syrien fordern die Vereinten Nationen fast acht Milliarden Dollar an Hilfszahlungen von ihren Mitgliedsstaaten. Gebraucht werden für das laufende Jahr nach Angaben des UN-Nothilfekoordinators Stephen O’Brien 7,73 Milliarden Dollar bzw. 7,1 Milliarden Euro, um etwa 22,5 Millionen Menschen zu unterstützen. »Das syrische Volk braucht unsere Hilfe mehr denn je«, appellierte O’Brien am Dienstag (Ortszeit) in New York.

ganzer Artikel

http://www.jungewelt.de/2016/01-14/001.php

14. Januar 2016

Israelische Kriegdienstverweigerin Taïr Kaminer verhaftet

Tair Kaminer verhaftet – ihre Erklärung, warum sie den israelischen Wehrdienst verweigert
“Warum ich verweigere” – Erklärung von Taïr Kaminer
10. Januar 2016

Heute morgen wurde die israelische Kriegdienstverweigerin Taïr Kaminer verhaftet, nachdem sie den Wehrdienst bei der Musterungszentrale verweigert hat. Im folgendem dokumentieren wir ihre Erklärung, die von unserem Mitglied Rolf Verleger übersetzt wurde.

14. Januar 2016

Russische Luftfahrtbehörde: Raketensplitter an MH17-Wrack stammen nicht von Buk – sputniknews.com

 

Größe und chemische Zusammensetzung der Raketensplitter, die am Wrack der 2014 über der Ostukraine abgeschossenen Passagiermaschine MH17 entdeckt worden sind, lassen nach Angaben der russischen Luftfahrtbehörde Rosaviacia darauf schließen, dass diese Splitter nicht von einer Buk-Rakete stammen.

weiterlesen: http://de.sputniknews.com/panorama/20160114/307096202/mh17-raketensplitter-stammen-nicht-von-buk.html

14. Januar 2016

Rosaviacia: MH17-Endbericht ist unvollständig, unbegründet und unglaubwürdig – sputniknews

 

Die russische Luftfahrtbehörde Rosaviacia hat sechs neue Fakten genannt, die die Unglaubwürdigkeit der von den Niederlanden gezogenen Schlüsse belegen, denen zufolge die MH17 mit einer 9M38M1-Buk-Rakete abgeschossen worden sei.

weiterlesen: http://de.sputniknews.com/panorama/20160114/307093910/russland-rosaviazija-mh17-endbericht.html

14. Januar 2016

Opposition im Parlament von Venezuela beugt sich rechtlichem Verfahren (Amerika21)

 

Der amtierende Parlamentspräsident in Venezuela, Henry Ramos Allup, hat bekannt gegeben, dass die Oppositionsmehrheit der Nationalversammlung die vorläufige Suspendierung der Mandate aus dem Bundesstaat Amazonas durch das Oberste Gericht anerkennt.
https://amerika21.de/2016/01/140744/oppositio-parlament-tsj
14. Januar 2016

(antikrieg.com) Cameron gibt zu, dass seine Behauptungen über 70.000 ‘gemäßigte Rebellen’ falsch waren

 

Heute gab Cameron endlich zu, dass die Zahl falsch war, und gestand ein, dass viele dieser Rebellen „relativ hartgesottene Islamisten” sind und dass „es nicht genügend“ gemäßigte Rebellen gibt, um ISIS in der Art und Weise zu besiegen, wie es das Vereinigte Königreich geplant hat.
http://antikrieg.com/aktuell/2016_01_14_cameron.htm