Zusammenhänge von Waffenhandel und Flucht – 27.1.16 Veranstaltung in der Berliner Urania

Am Mittwoch, 27.01.2016 ab 20 Uhr wollen einige friedensbewegte Gruppen in Berlin über die Zusammenhänge von Waffenhandel und Flucht sprechen.

Dazu wurden Expertinnen und Experten als RednerInnen eingeladenund für die Diskussion weitere sachkundige Gäste.

Wir finden: Angesichts zunehmender Kriege und Terrorakte müssen wirdringend über das THEMA „Wer Waffen sät – erntet Flüchtlinge“ sprechen.

Berliner Inititative „Legt den Leo an die Kette“ und „Aktion Aufschrei – stoppt den Waffenhandel!“

Weitere Infos hier

bit.ly/1VVNU6T