sputniknews – Airbus321-Absturz: 50 Millionen Dollar für Informationen über Attentäter – FSB

Russische Geheimdienste haben eine Belohnung in Höhe von 50 Millionen US-Dollar für Informationen über die Beteiligten am Anschlag an der russischen Passagiermaschine mit 224 Insassen ausgesetzt, die über der ägyptischen Halbinsel Sinai abgestürzt war.

„Der Föderale Sicherheitsdienst wendet sich an die russische und internationale Öffentlichkeit mit der Bitte um Unterstützung bei der Ermittlung von Terroristen“, heißt es in einer Mitteilung des FSB-Pressezentrums am Dienstag. „Für Informationen, die zur Festnahme der Attentäter beitragen, werden 50 Millionen US-Dollar ausgezahlt.“

Weiterlesen: http://de.sputniknews.com/panorama/20151117/305692534/airbus-absturz-50-millionen-dollar.html#ixzz3rkcEGirP

%d Bloggern gefällt das: