Sitzung von syrischen Oppositionellen findet nächste Woche in Moskau statt

(IRNA)- Laut dem russischen Vizeaußenminister Michael Bogdanov, werden drei der beteiligten Seiten am Syrienkonflikt im Rahmen des Moskauer Treffens nächste Woche zu Gesprächen zusammenkommen.

Itar Tass zufolge fügte Bogdanov hinzu: Mit Vertretern unterschiedlicher Gruppen der Opposition wurde kontaktiert und es wird versucht, dass viele von ihnen zu Verhandlungen mit Vertretern der syrischen Regierung nach Syrien kommen. Das genaue Datum der Moskauer Sitzung wurde nicht angegeben. Der UN-Gesandte für Syrien, Staffan de Mistura, wird morgen (Mittwoch) nach Moskau reisen und über die Ergebnisse seiner jüngsten Reise nach Syrien mit Sergej Lawrow sprechen.