Archive for Oktober 7th, 2015

7. Oktober 2015

2.600 m² pro Deutschen

360.000 Quadratkilometer für 80 Millionen Deutsche = 4.300 m² pro Deutschen (220 pro km²).
Plus 60 Millionen weltweit geschätzte Kriegsflüchtlinge = 2.600 m² pro Deutschen (360 pro km²),  Bevölkerungsdichte Israel (370), Indien (370), Japan (340), Niederlande (400), Belgien (350), Bangladesch (1070), Südkorea (520)

Advertisements
7. Oktober 2015

Brzezinski: US-Gegenmaßnahmen könnten „Entwaffnung“ der Luft- und der Seestreitkräfte Russlands in Syrien sein

Russland gefährdet in Syrien nach Ansicht des US-Politologen Zbigniew Brzezinski, Sicherheitsberater unter US-Präsident Jimmy Carter, das Ansehen der USa im Nahen Osten. „Auf dem Spiel steht sowohl die Zukunft der gesamten Region, als auch das Ansehen der USA bei den Nahostländern“, schreibt er in der Financial Times.

Man muss Moskau zu verstehen geben, dass es seine Operation einstellen und von militärischen Aktivitäten Abstand nehmen soll, die die amerikanischen „Aktiva“ im Nahen Osten unmittelbar betreffen.

Moskau hat sich zu einer militärischen Internevtion entschlossen – ohne Beteiligung mit den USA weder politisch noch taktisch, es fliegt Luftangriffe gegen syrische Elemente, die von den USA gesponsert werden, ausgebildet und ausgestattet, und fügt ihnen Schaden zu und es gibt viele Opfer. Im besten Fall war es ein Anzeichen russischen militärischer Inkompetenz; oder im schlimmsten Fall, der Beweis für einen gefährlichen Wunsch die politische Ohnmacht der USA zu entlarven.

Eine der Gegenmaßnahmen könnte nach seiner Ansicht in einer „Entwaffnung“ der Luft- und der Seestreitkräfte in Syrien bestehen, die Brzezinski angesichts der geographischen Isolierung von Russland als anfechtbar betrachtet.

7. Oktober 2015

Sa. 10.10.: Großdemo gegen TTIP und CETA

hier nochmals die Erinnerung an die Großdemo gegen die geplanten „Freihandelsabkommen“ der EU mit USA bzw. Kanada:

Sa. 10. Oktober
Bundesweite Großdemo „Stop TTIP/CETA“
ab 12 Uhr vom Berliner Hauptbahnhof
Näheres z.B. unter:
http://ttip-demo.de/
http://www.attac.de/kampagnen/freihandelsfalle-ttip/1010-grossdemo/
Bitte weiterverbreiten und v.a. zahlreich hingehen (auch wer sonst nicht auf Demos geht)!
Es ist mglw. die letzte Chance, um öffentlich ein Zeichen zu setzen das Einreißen von Sozial- und Umweltstandards sowie Arbeitnehmerrechten, für die europaweit seit 150 Jahren gekämpft (und gestorben) wurde.
Inzwischen hat die Europäische Bürgerinitiative gegen TTIP, die vor einem Jahr gestartet wurde, die Marke von 3 Millionen Unterschriften geknackt:
http://heise.de/-2838419
Die Europäische Kommission weigert sich bisher, diese Form der demokratischen Willensbekundung ihrer Bevölkerungen überhaupt anzuerkennen (mit der Begründung, ein Volksbegehren über etwas, das im Geheimen verhandelt wird, wäre nicht zulässig).

7. Oktober 2015

Tödliche Politik einer Führungsmacht Für Conrad Schuhler sind hauptsächlich die USA und ihre Verbündete für die weltweiten Flüchtlingsströme verantwortlich l ND

Weltweit sind nach den Angaben der Vereinten Nationen fast 60 Millionen Menschen auf der Flucht vor Krieg, Vertreibung, politischer Verfolgung, unerträglicher Armut und den verheerenden Folgen des Klimawandels. Bei allen diesen Fluchtursachen spielt die Politik des »Westens«, angeführt von den USA, die herausragend negative Rolle.

http://www.neues-deutschland.de/artikel/986870.toedliche-politik-einer-fuehrungsmacht.html

%d Bloggern gefällt das: