Um Medienlügen vorzubeugen: Putin will Geheimdienstinformationen zu Militäraktionen mit den USA teilen l rtdeutsch

 

Angesichts des Kursierens von nachweislich manipulierten Bildern über angebliche zivile Opfer der russischen Luftoperationen in Syrien fordert Moskau Medien und ausländische Diplomaten auf, Informationen zunächst zu verifizieren, statt diese ungeprüft zu verbreiten.

Hier: http://www.rtdeutsch.com/33285/headline/um-medienluegen-vorzubeugen-putin-will-geheimdienstinformationen-zu-militaeraktionen-mit-den-usa-teilen/