Grüne Minister aus Hessen und Rheinland-Pfalz stimmen für TTIP

Berlin. Die grünen Wirtschaftsminister von Hessen und Rheinland-Pfalz, Tarek Al-Wazir und Eveline Lemke, haben sich für einen Handelsvertrag zwischen der EU und den USA ausgesprochen. Das berichtet die »Tageszeitung«. »Freihandelsabkommen wie die Transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft (TTIP) und das Umfassende Wirtschafts- und Handels abkommen EU-Kanada (CETA) sind wichtige Bausteine transatlantischer Partnerschaft«, loben die Ressortchefs von Bund und Ländern laut »taz« in einem Beschluss, dem auch die beiden Grünen zugestimmt haben. nd

(Neues Deutschland 18./19.7.2015)