Archive for Juni 20th, 2015

20. Juni 2015

rtdeutsch l Syrischer Bürgerkrieg: USA finden keine geeigneten Kämpfer für ihr Ausbildungsprogramm

Der US-amerikanische Verteidigungsminister Ashton Carter hat erstmals eingeräumt, dass die USA nicht genügend Kämpfer finden, die am sogenannten Trainings- und Ausrüstungsprogramm gegen den Islamischen Staat teilnehmen wollen. Der Grund dafür sei, dass nur sehr Wenigen aufgrund ihrer Einstellung und ihrer Ideologie vertraut werden könne. Die Ausbilder können sich nicht sicher sein, dass auch diese Kämpfer nicht Beziehungen zum IS unterhalten. Dennoch halten die USA am Mythos vermeintlicher „moderater“ Rebellen in Syrien fest.
weiterlesen
http://www.rtdeutsch.com/23538/international/syrischer-buergerkrieg-usa-finden-keine-geeigneten-kaempfer-fuer-ihr-ausbildungsprogramm/

Werbeanzeigen
20. Juni 2015

Griechenland Solidarität: Offener Brief an den SPD-Vorsitzenden wg. Populismus in Sachen Griechenland

in der SPD regt sich Protest gegen die Positionierungen von Parteichef Gabriel zu Griechenland. Hier ein Statement der Juso Bayern:
http://jusos-bayern.de/meldungen/offener-brief-der-jusos-bayern-an-sigmar-gabriel/

Ein treffender Kommentar von Triantafillia Thiesing-Kostopoulou zu einem Beitrag in der „Welt“, dessen Lektüre lohnt: Berthold Seewald identifiziert sich nicht nur mit der Ordnung des Wiener Kongresses und polemisiert gegen die bürgerlich-demokratischen Kräfte, er zieht auch den durchaus nicht abwegigen Analogieschluss, dass die demokratische Bewegung in Griechenland den politischen und sozialen Aufbruch in ganz Europa beschleunigen könnten. In der Tat hat der Philhellenismusdes 19.Jahrhunderts eine wichtige Gemeinsamkeit mit der heutigen Griechenland-Solidarität: Es geht um nichts weniger als um die Demokratisierung einer Ordnung, die zwar nicht prä- aber postdemokratisch ist und deren Legitimität an eine zweifelhafte Grenze gestoßen ist. Es ist schon ein erheblicher Unterschied, ob man die europäische Einigung unter dem Aspekt der (Markt-) Ordnung oder dem der Demokratie betrachtet.

http://griechenlandsoli.com/2015/06/15/griechenland-zerstorte-schon-einmal-europas-ordnung/

%d Bloggern gefällt das: