US-Präsident Obama: Militärische Option gegen Iran ist wirkungslos

(IRIB) – US-Präsident Barack Obama hat am Montag in einem Interview mit dem israelischen TV-Sender Channel 2 gesagt, dass es keine militärische Lösung für das iranische Atomprogramm gibt.

„Eine militärische Option kann das iranische Atomprogramm nur verlangsamen nicht aber beseitigen“, erklärte Obama. Ohne die  israelischen Atomsprengköpfe,  die die Weltsicherheit ernsthaft bedrohen, zu erwähnen,  behauptete der US-Präsident,  lediglich ein Atomabkommen könne den Iran daran hindern, an Atomwaffen zu gelangen. Auch ein US-Militärschlag gegen die Atomanlagen des Iran könnte nicht zur Einstellung der Nuklearaktivitäten Irans führen.

Die iranischen Behörden haben mehrmals bekräftigt, dass die IR Iran kein Land bzw. Gebiet angreifen wird. Die iranischen Streitkräfte werden aber bei einem Angriff den  Aggressoren eine harte Antwort geben.
Die IR Iran und die G5+1 sollen gemäß Vereinbarung  bis zum 30. Juni ein umfassendes Atomabkommen erzielen.

%d Bloggern gefällt das: