Archive for April 19th, 2015

19. April 2015

23. Apr – „DIE WAHRHEIT ÜBER DIE UMWELTVERBRECHEN DES ERDÖLUNTERNEHMENS TEXACO IN ECUADOR“

Vortrag von Pablo Fajardo, Anwalt der Opfer der Ölkatastrophe
im Amazonas Regenwald von Ecuador und Gladys Huanca, Zeugin
der Umweltverschmutzung im Amazonasgebiet

Der Ecuadorianer Pablo Fajardo erzielte einen weltweit einmaligen juristischen Sieg gegen Chevron, der zweitgrößte Ölkonzern der USA. Der amerikanische Öl- und Gaskonzern  hatte in Ecuador hochgiftige Ölschlämme in die Umwelt gepumpt und wild entsorgt. „Eine David-gegen-Goliath-Geschichte“. Die Schäden, die im ecuadorianischen Amazonas zwischen den 1970er Jahren und 1992 angerichtet wurden, gingen als das ‘Tschernobyl des Amazonas’ in die Geschichte ein.

„LA VERDAD SOBRE DELITOS AMBIENTALES DE LA COMPANIA TEXACO EN ECUADOR”

Conferencia y discusión a cargo de Pablo Fajardo, abogado defensor de las víctimas de la
contaminación de la Amazonía Ecuatoriana, provocada por la Compañía Petrolera Texaco-Chevron de EE.UU. Contaremos también con la participación de la Sra. Gladys Huanca, ella vive en la comunidad Centinela de la Patria y se unió a la Unión de Afectados/as por las Operaciones de Texaco, porque “conocía todos los daños que hicieron”.

Donnerstag, den 23. April 2015, 18 Uhr

Haus der Demokratie und Menschenrechte
Robert-Havemann-Saal
Greifswalder Straße 4,
10405 Berlin,

 Film: Texaco Tóxico von Pocho Álvarez- 12 min
Vortrag -Charla: Pablo Fajardo & Gladys Huanca
Moderation – Moderación: Walter Trujillo Moreno
Übersetzung – Traducción: Tobias Baumann

Veranstalter / Organizadores: moveGLOBAL e.V., Vulcanus Productions,
Stiftung Haus der Demokratie und Menschenrechte, Ecuasoli.e.V.

Walter Trujillo Moreno
Dozent & Sozialforscher
Berlin-Germany
www.i-globales-lernen.de
www.vulcanusweb.de
www.moveglobal.de
info@vulcanusweb.de
info@i-globales-lernen.de
vortand@moveGLOABL.de
Berlin-Germany

%d Bloggern gefällt das: