Neues Deutschland: Islamisten übernehmen Syriens Außengrenzen Palästinenser und IS kämpfen um Vorort von Damaskus/ Al-Nusra kontrolliert Grenzübergang

Selbst für die Verhältnisse des seit Jahren festgefahrenen Krieges in Syrien wäre es ein Novum: Zum ersten Mal seit Beginn des Konflikts hat die syrische Armee die Kontrolle über sämtliche Grenzübergänge nach Jordanien verloren. Die islamistische Al-Nusra Front hat nach Angaben von Beobachtern den letzten zuvor noch von der syrischen Armee kontrollierten Grenzübergang nach Jordanien erobert. Damit kontrolliert die syrische Regierung nur noch Teile der westlichen Grenze ihres eigenes Landes.

weiterlesen

http://www.neues-deutschland.de/artikel/966846.islamisten-uebernehmen-syriens-aussengrenzen.html