KenFM im Alleingang gegen die linke Presse?

Von diffamierenden und pauschalisierenden Angriffen gegen links distanzieren wir uns.
Ken Jebsen im Originalton:
„Die linke Presse, nein die sogenante linke Presse erzeugt eine Progromstimmung…. Man lässt Andersdenkende attackieren…. Leute im Neuen Deutschland in der Jungen Welt und vor allem in der TAZ – sie haben diese Progromstimmung zu verantworten… Sie billigen Mafiamethoden und reiben sich hinter dem Rücken die Hände.“


Erst zusammen mit Jürgen Elsässer und jetzt solo und im Alleingang gegen links?
Oder doch mit links und ein bisschen rechts über die Bande und nebenbei ein bisschen spalten?
Das Ganze wird immer verrückter und unberechenbarer. Schade, dass RT hier mitspielt.

Verbal abrüsten !