Star Wars bald Realität? USA rüsten im Weltall gegen „chinesische“ Gefahr

Die USA planen bis zu fünf Milliarden Dollar für Verteidigung im Weltall auszugeben. Als Hauptgefahr wird auf China verwiesen, welches angeblich an einem militärischen Anti-Satelliten-Programm arbeitet. RT sprach zu den Hintergründen des Programms mit Bruce Gagnon, Koordinator des Global Network Against Weapons.

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: