Lawrow: Jegliche militärische Gewalt im Jemen einstellen

Die Situation im Jemen darf nicht außer Kontrolle geraden. Man muss von jeder Gewaltanwendung Abstand nehmen, wie der russische Außenminister Sergej Lawrow sagte.

„Wir sind tief besorgt über die Entwicklung im Jemen“, äußerte Lawrow am Dienstag bei einer Pressekonferenz in Moskau. „Die Situation darf nicht außer Kontrolle geraten.“

„Unsere Herangehensweise läuft darauf hinaus, dass es notwendig ist, jegliche Gewalt einzustellen“, betonte er.

Weiterlesen: http://de.sputniknews.com/politik/20150331/301713656.html#ixzz3VxjCdjXw

%d Bloggern gefällt das: