Spanien für stabile Beziehungen zu Russland und gegen Sanktionen l rtdeutsch

 

Widersetzt sich nun auch Spanien dem Druck aus Washington? Außenminister José Manuel García-Margallo jedenfalls erklärte bei einem Staatsbesuch in Russland, er sei gegen anti-russische Sanktionen, schließlich seien diese für beide Staaten schädlich. Damit werden die Widerstände für eine anti-russische Konfrontationspolitik in Europa immer größer, denn auch Italien, Ungarn, Griechenland und Zypern äußerten sich bereits ablehnend und auch in Ländern wie Österreich, Tschechien oder der Slowakei wird der Unmut größer.

Hier weiter: http://www.rtdeutsch.com/14393/international/spanien-fuer-stabile-beziehungen-zu-russland-und-gegen-sanktionen/