Professor John Mearsheimer (USA) – Ukraine-Konflikt: Der Westen eskaliert

Der US-amerikanische Professor John Mearsheimer (Universität Chicago) ist mit Beiträgen in der New York Times und Foreign Affairs, einer der renommiertesten Kritiker der westlichen Ukrainepolitik. Das häufig zitierte Periodikum Foreign Affairs gilt als die führende Fachzeitschrift auf ihrem Gebiet weltweit und als die „Strategiezeitschrift der US-amerikanischen Außenpolitik“ schlechthin. Herausgegeben wird die Fachzeitschrift im Auftrag des Council on Foreign Relations, einer US-Denkfabrik mit über 3400 Mitgliedern, der neben zahlreichen Autoren und Wissenschaftlern unter anderem viele Ex-Präsidenten, Staatssekretäre sowie Finanz- und Außenminister der USA angehören. Der Council ist seit über 90 Jahren maßgeblich an der Formulierung der US-Außenpolitik beteiligt.

hier bei Russia Today