[Lebenshaus-Alb] Konstantin Wecker: Ungehorsam ist gefragt!

In einem ganz persönlichen Aufruf zur Demonstration gegen die Kriegskonferenz in München erklärt der Liedermacher seine Motive, warum es gerade jetzt notwendig ist, zu widerstehen. Er bekennt sich über die üblichen unverbindlichen Friedensphrasen hinaus, die mittlerweile jeder herbeten kann, zu einem konsequenten Pazifismus. Wir brauchen Träumer, Utopisten und „Weicheier“. Man sieht ja, wohin es führt, wenn die Harteier regieren. http://www.lebenshaus-alb.de/magazin/009000.html
%d Bloggern gefällt das: