(Junge Welt) Angriff bei Nacht Israelische Luftwaffe attackiert syrische Armeeposten Von Karin Leukefeld

Die israelische Luftwaffe hat in der Nacht zum Montag Stellungen der syrischen Armee in der westsyrischen Provinz Kuneitra bombardiert. Wie ein Armeesprecher mitteilte, wurden neun Ziele in Syrien mit Kampfjets und Lenkraketen angegriffen. Es habe sich um eine »entschlossene Antwort auf grenzübergreifenden Beschuß« gehandelt, um »die Bürger von Israel zu schützen«. Die Angriffe der israelischen Luftwaffe fanden »kurz nach Mitternacht« statt, wie die israelische Tageszeitung Haaretz berichtete. Nach Militärangaben sei auch ein Hauptquartier der syrischen Streitkräfte bombardiert worden.
weiterlesen
http://www.jungewelt.de/2014/06-24/033.php