Archive for Mai 10th, 2014

10. Mai 2014

[telepolis] US-Kanzlei: Befragung Snowdens ist „kriminelle Verabredung“

Florian Rötzer 01.05.2014
Bei einer Anhörung Snowdens könnten die Mitglieder des Ausschusses mit Strafverfolgung rechnen; die sind auf die Regierung sauer, weil sie eine US-Kanzlei für ein Gutachten beauftragt hat.
weiterlesen
http://www.heise.de/tp/artikel/41/41641/1.html

10. Mai 2014

Ukrainische Nazi-Demo in Berlin? – Auf dem rechten Auge blind

Die Heinrich-Böll-Stiftung beherbergt in Berlin eine „Euromaidan Wache“. Deren Verhältnis zum ukrainischen Faschismus ist durchaus fragwürdig – 

Von THOMAS EIPELDAUER, 8. Mai 2014 –

Am Samstag findet in Berlin eine Kundgebung statt. Unter dem Label „Marsch der Demokratie“ wollen sich – laut polizeilicher Anmeldung – etwa 400 Menschen am Berliner Potsdamer Platz versammeln, um auf die „äußerst schwierige Lage“ in der Ukraine aufmerksam zu machen. Eine von vielen Demonstrationen für den Kiewer Maidan und die proeuropäische Bewegung in der Ukraine, könnte man meinen.

http://www.hintergrund.de/201405083098/politik/inland/auf-dem-rechten-auge-blind.html

10. Mai 2014

[RT] Lips sealed: US govt officials bann

[RT]
Lips sealed: US govt officials banned from talking about leaked documents
US officials will soon be banned from citing leaked data in speeches and written documents. The new policy, which is being pushed through by the head of the NSA, will crack down on “sourcing unauthorized disclosures” that harm national security. http://rt.com/usa/157816-intelligence-ban-leaked-documents/

%d Bloggern gefällt das: