Archive for Mai 9th, 2014

9. Mai 2014

Mittwoch, 28. Mai in Berlin – V. Kurzfilmfestival ALBA

Die Botschaft von Ecuador lädt gemeinsam mit den Botschaften von Kuba, von Nicaragua,
des Plurinationalen Staats Bolivien und der Bolivarischen Republik Venezuela zum
 V. Kurzfilmfestival ALBA
Mittwoch, 28. Mai um 19:00 Uhr
im Salon Miranda der Botschaft der Bolivarischen Republik Venezuela,

Schillstraße 10, 10785 Berlin.

9. Mai 2014

Veranstaltung 14.Mai, Berlin: „China und die BRICS-Staaten“

Veranstaltung am Mittwoch, den 14.Mai 2014, 17.30 Uhr, in das Cafe‘ Sibylle, Berlin- Friedrichshain, Karl-Marx-Alle 72 zum Thema: „China und die BRICS-Staaten“ mit dem Referenten Professor Berthold, ehem. Botschafter der DDR in China, ein.

Anschließend erwarten wir eine rege Diskussion !

i.A. B. Queck „Mütter gegen den Krieg Berlin-Brandenburg“

9. Mai 2014

False Flag in Odessa: The Pathetic U.S. Media Coverage

“According to the evidence that I’ve seen …Odessa was a giant false flag operation. It… was one of those staged massacres that the pro-Western forces from Bosnia to Kosovo, now Ukraine, excel at staging, intended to draw Russia to overreact and commit military forces … I believe that the fact that they are willing to stage such a horrendous atrocity shows the depth of their desperation at this point.”

– Nebojsa Malic, political analyst, Russia Today

http://www.globalresearch.ca/false-flag-in-odessa-the-pathetic-u-s-media-coverage/5381326

9. Mai 2014

[German Foreign Polic Entspanntes Verhältnis (III) (Gewerkschaften und Bundeswehr)

BERLIN (Eigener Bericht) – Die Führung des Deutschen
Gewerkschaftsbundes (DGB) sucht erneut den Schulterschluss mit der
Bundeswehr und bekennt sich zum Umbau der Truppe in eine global
agierende Interventions- und Besatzungsarmee. Entsprechende
Aktivitäten der DGB-Spitze richten sich aktuell gegen mehrere
militärkritische Anträge der Gewerkschaftsbasis zum am Sonntag
beginnenden Bundeskongress der Organisation. Zwar wendet sich auch die
DGB-Spitze gegen die Personalwerbung der deutschen Streitkräfte an
Schulen und die Kriegsforschung an Universitäten, rückt jedoch
gleichzeitig die „gewerkschaftliche Vertretung aller
Bundeswehrangehörigen“ ins Zentrum ihrer Beschlussvorlage. Die
weltweiten Kriegsoperationen des deutschen Militärs werden darin nicht
in Frage gestellt – im Gegenteil: Wie die DGB-Spitze erklärt, seien
sowohl die „Ermöglichung eines freien und ungehinderten Welthandels“
als auch der „freie Zugang zur Hohen See und zu natürlichen
Ressourcen“ integraler Bestandteil „deutscher Sicherheitsinteressen“.

mehr
http://www.german-foreign-policy.com/de/fulltext/58862

9. Mai 2014

Im Hagel Ihrer Kugeln, Frau Merkel – von apxwn am 8. Mai 2014

Geschrieben von apxwn am 8. Mai 2014 in | | |

Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel hatte vorgestern Unverständnis dafür geäußert, dass Putin an der Siegesparade auf der Krim teilzunehmen gedenkt. Fettnapf. Hier nur beispielhaft eine der Reaktionen, die es von den Russen darauf gab – die Meinung von Dmitrij Steschin, der momentan als Korrespondent von KP.ru (Komsomolskaja Prawda) in Slawjansk ist. Ein bißchen Polemik zum Tag des Sieges über den Hitlerfaschismus.

weiterlesen hier:

http://www.chartophylakeion.de/blog/2014/05/08/im-hagel-ihrer-kugeln-frau-merkel/#.U2wQHcc_f1s

9. Mai 2014

chartophylakeion – Ende einer ”Hochburg” (Homs)

Irgendwie passieren bestimmte Schlüsselmomente in der Geschichte aufgrund der Ereignisse in der Ukraine momentan so still und leise, dass es darauf keinerlei Reaktionen in der Welt zu geben scheint. In der einstigen syrischen “Rebellenhochburg” Homs gibt es keine “Rebellen” mehr.

Sie sind auf von den der Armee bereitgestellten, aus vielen Aufnahmen bereits recht gut bekannten grünen Bussen (made in China, übrigens) abgezogen, so dass die Stadt nun eigentlich als endgültig befreit angesehen werden kann. Das einzige Stadtviertel, in dem sie noch verbleiben, ist das periphere nordwestliche al-Waer, aber auch von dort gibt es schon Signale, dass sich die verbliebenen Freischärler mit den Regierungstruppen auf einen Deal einlassen.

weiterlesen hier:

http://www.chartophylakeion.de/blog/2014/05/08/ende-einer-hochburg/#.U2wQ2sc_f1s

%d Bloggern gefällt das: