[Lebenshaus-Alb] Zu wenig Kontrolle über

[Lebenshaus-Alb]
Zu wenig Kontrolle über deutsche Rüstungsexporte
Für eine stärkere Einbeziehung des Bundestages und verbesserte parlamentarische Kontrollmechanismen bei Rüstungsexporten plädiert eine neue Studie im Auftrag der kirchlichen Hilfswerke MISEREOR und Brot für die Welt. Die Untersuchung „Parlamentarische Kontrolle und Transparenz von Rüstungsexporten“ des Internationalen Konversionszentrums Bonn (BICC) vergleicht die Überprüfungsverfahren der Bundesrepublik mit denen anderer europäischer Nachbarländer und der USA. Die Autoren sprechen sich auch für eine breitere öffentliche Debatte aus. http://www.lebenshaus-alb.de/magazin/008052.html

%d Bloggern gefällt das: