Archive for Juli 10th, 2013

10. Juli 2013

[FEFE] NSA Vergleich mit der Stasi wies Merkel als Verharmlosung der DDR zurück

Wed Jul 10 2013 http://blog.fefe.de/?ts=af23bb0a

[l] Nachdem sich jetzt nicht mehr leugnen lässt, dass nicht die NSA in Deutschland die übelsten Schnüffler sind, sondern der BND, und dass die Regierungen der letzten 50 Jahre das nicht nur wussten sondern aktiv vorangetrieben haben, indem sie alle Nase lang die Gesetze angepasst haben, da schwenkt auch die Merkel von ihrer dreisten „wir haben doch nichts gewusst!11!“-Lüge auf „das hat schon alles seine Ordnung“ um. Nun könnte man witzeln, die Merkel kenne das halt nicht anders, so sei die sozialisiert, aber ich finde, das Thema ist zu wichtig für Witze. DAFÜR steht die Merkel. Besonders geil:

Einen Vergleich mit der Stasi wies Merkel als Verharmlosung der DDR zurück.

HAHAHA, nee klar. Eine Verharmlosung der der Stasi wäre das!1!!

Die Merkel hat uns ins Gesicht gelogen, dann als es nicht mehr ging, hat sie die Geheimdienste verteidigt, die ihre eigene Bevölkerung beschnüffeln und die Daten ans Ausland weiterleiten. Wieso ist das eigentlich nicht Hochverrat? Wieso sitzt die Frau nicht auf der Anklagebank?

10. Juli 2013

[FREITAG] Selbstverteidigung Eine starke

[FREITAG] Selbstverteidigung Eine starke Verschlüsselung im Internet ist unverzichtbar, damit Staaten ihre sensiblen Daten schützen können, meint Wikileaks-Sprecher Julian Assange http://www.freitag.de/autoren/the-guardian/kryptographie-als-waffe

10. Juli 2013

Ecuador’s Foreign Minister on Snowden, A

Ecuador’s Foreign Minister on Snowden, Assange & Latin American Resistance to U.S. Spying http://ow.ly/mQzTW #Snowden #FreeBradley #antiwar #StopWatchingUS

10. Juli 2013

Mike Gravel, US-Senator Pentagon Paper E

Mike Gravel, US-Senator Pentagon Paper Enthüller unterstützt Snowden
#Snowden #FreeBradley #antiwar #StopWatchingUS

10. Juli 2013

Mike Gravel, Senator Who Disclosed Penta

Mike Gravel, Senator Who Disclosed Pentagon Papers, Backs Edward Snowden – „I don’t know why mainstream media hasn’t woken up,“ said Gravel. „If it’s a crime for Wikileaks to do it, if it’s a crime for Manning to do it, if it’s a crime for Snowden to do it, what about The Washington Post [which] revealed some of the stuff from Snowden?“ http://www.huffingtonpost.com/2013/06/14/mike-gravel-edward-snowden_n_3437819.html

10. Juli 2013

Rolf Hochhuth German author, playwright

Rolf Hochhuth German author, playwright supports Edward Snowden http://ow.ly/mQyIo #Snowden #FreeBradley #SaveBrad

10. Juli 2013

George Galloway supports Edward Snowden

George Galloway supports Edward Snowden – British politician, writer, and broadcaster, Member of Parliament (MP) for Bradford West
http://www.youtube.com/watch?v=jHrZ83J-Wok

10. Juli 2013

Der Dramatiker Rolf #Hochhuth fordert #M

Der Dramatiker Rolf #Hochhuth fordert #Merkel in einem offenen Brief dazu auf, Edward #Snowden #Asyl zu geben >> http://buff.ly/12lk4PG

10. Juli 2013

Syria: Nobel Peace Laureate Tells Her Ac

Syria: Nobel Peace Laureate Tells Her Account of What She Witnessed
http://ow.ly/mPqhO

10. Juli 2013

[Global Research] Pentagon Orders Purge

[Global Research]
Pentagon Orders Purge of Osama Bin Laden’s Death Files from Data Bank
A new wave of camouflage is underway at the Pentagon and the CIA. The bin Laden “death files” contained in the Pentagon’s data bank have become the object of controversy. Navy Vice Admiral William McRaven has been entrusted in removing these secret military files concerning the May 2011 Navy SEAL raid on Osama bin Laden’s alleged hideout in Abbotabad, Pakistan from the Pentagon’s data banks. The files of the bin Laden SEAL operation had to be removed to sustain the Big Lie. Osama was allegedly killed on the orders of the US government, despite ample evidence that he was already dead at the time of the attack http://www.globalresearch.ca/pentagon-orders-purge-of-osama-bin-ladens-death-files-from-data-bank/5342055

10. Juli 2013

Sahra Wagenknecht „Die Bundeskanzlerin

Sahra Wagenknecht „Die Bundeskanzlerin muss das Freihandelsabkommen mit den USA stoppen. Die Europäische Union macht sich mit Verhandlungen angesichts der feindseligen Spionage gegen politische Vertretungen, Wirtschaft und unbescholtene Bürger lächerlich. Sinnvoller wäre ein koordinierter Kampf zur Austrocknung von Steueroasen nach dem Vorbild des US-amerikanischen FACTA“, erklärt Sahra Wagenknecht anlässlich der Aufnahme der Verhandlungen über ein Transatlantisches Freihandels- und Investitionsabkommen (TTIP). http://www.sahra-wagenknecht.de/de/article/1672.freihandelsabkommen-mit-den-usa-stoppen.html

10. Juli 2013

Kim Dotcom: Licht-Anschlag auf US-Botsch

Kim Dotcom: Licht-Anschlag auf US-Botschaft
Motiv und Slogan als Protest gegen den aktuellen Abhörskandal. http://www.oe24.at/digital/Kim-Dotcom-Licht-Anschlag-auf-US-Botschaft/109545833

10. Juli 2013

‚United Stasi of America‘: Kim Dotcom

‚United Stasi of America‘: Kim Dotcom ‚defaces‘ US embassy in Berlin
The words “United Stasi of America” were projected onto the US embassy in Berlin on Sunday – a comparison made by an artist to draw attention to the extensive spy tactics practiced by the US government.
http://rt.com/usa/united-stasi-america-dotcom-850/

10. Juli 2013

PROTEST GITMO Forcefeeding – US actor an

PROTEST GITMO Forcefeeding – US actor and rapper Yasiin Bey (formerly known as Mos Def) –
As Ramadan begins, more than 100 hunger-strikers in Guantánamo Bay continue their protest. More than 40 of them are being force-fed. A leaked document sets out the military instructions, or standard operating procedure, for force-feeding detainees. In this four-minute film made by Human Rights organisation Reprieve and Bafta award-winning director Asif Kapadia, US actor and rapper Yasiin Bey (formerly known as Mos Def), experiences the procedure http://www.guardian.co.uk/world/video/2013/jul/08/mos-def-force-fed-guantanamo-bay-video

%d Bloggern gefällt das: