Ultimatum für Mursi Ägypten: Fünf Minist

Ultimatum für Mursi
Ägypten: Fünf Minister zurückgetreten. Sitz der regierungstreuen Muslimbrüder gestürmt. Polizei solidarisiert sich vielerorts mit Demonstranten
Die Muslimbrüder warfen der Polizei am Montag Untätigkeit vor. Tatsächlich hielten sich die Sicherheitskräfte am Sonntag weitgehend im Hintergrund. In Kairo und in der Hafenstadt Alexandria solidarisierten sich uniformierte Polizisten mit den Regierungsgegnern und reihten sich mit dem Ruf »Polizei und Volk sind einig« ein. Mehrere Polizeiführer sprachen zu den Demonstranten am Tahrir-Platz. Das weckte Zweifel, ob Mursi sich im Ernstfall voll auf die Sicherheitskräfte verlassen kann. Nach Angaben von Diplomaten will die lange dominierende Armee nicht in den Konflikt eingreifen. Solange die nationale Sicherheit nicht bedroht sei, blieben die Soldaten in den Kasernen. http://www.jungewelt.de/2013/07-02/057.php