Archive for September, 2012

25. September 2012

The Secret Service on 9/11 – Kevin Ryan

The Secret Service on 9/11 – Kevin Ryan on GRTV – Kevin Ryan, a former site manager for Environmental Health Laboratories and a whistleblower on Underwriters‘ Laboratories involvement in the discredited NIST report on the WTC destruction, joins us to discuss his latest article on the anomalous actions of the secret service on 911, and what it tells us about possible government foreknowledge of the attacks.
http://youtu.be/wrpzdweHGuI

25. September 2012

9/11 Insider Trading – Mark Gaffney on G

9/11 Insider Trading – Mark Gaffney on GRTV – As America prepares itself for the 11th anniversary of the 9/11 attacks, some of the most vital questions about the financing of those attacks and the monetary anomalies of that day remain unanswered. In a new book on the subject entitled Black 9/11: Money, Motive and Technology, author Mark H. Gaffney tries to shine a light on these important aspects of the day that changed the world forever. Find out more in this week’s GRTV Feature Interview.
http://youtu.be/lpBajRIE3s4

25. September 2012

Die englischsprachige Wochenzeitung Athe

Die englischsprachige Wochenzeitung Athens News hat eine neue Liste der Forderungen der sogenannten Troika an die griechische Regierung veröffentlicht, die es in sich hat. Das Dreigestirn aus Europäischer Zentralbank, Internationalem Währungsfonds und EU-Kommission verlangt unter anderem massive Entlassungen im öffentlichen Dienst. Die offizielle Arbeitslosenrate liegt derzeit bereits bei knapp 25 Prozent. http://www.heise.de/tp/blogs/8/152826

25. September 2012

Pläne für Luftangriffe auf iranische Nuk

Pläne für Luftangriffe auf iranische Nuklearanlagen und AKW – 25.9.12
http://youtu.be/KH0zDQC04UA

25. September 2012

10% aller Portugiesen gegen Spardiktat d

10% aller Portugiesen gegen Spardiktat der Troika auf der Strasse – 22.9.12
http://youtu.be/4kZ13JZkGHw

24. September 2012

Bundesweiter Aktionstag „umFAIRteilen“

Bundesweiter Aktionstag „umFAIRteilen“ am 29.9.2012
http://youtu.be/0zyQ4aO1Qpg

24. September 2012

Al-Qaeda-Terroristen kämpfen für die Opp

Al-Qaeda-Terroristen kämpfen für die Opposition in Syrien 24.9.12
http://youtu.be/4UFZPqC2dWY

23. September 2012

Die USA sind bereit, ein Geschäft mit Is

Die USA sind bereit, ein Geschäft mit Israel abzuschließen, teilte die New York Times am Dienstag mit. Im Rahmen dieses Geschäfts soll Israel von den USA, bisher verweigerte ultramoderne Tankflugzeuge und Bunkerbuster Bomben geliefert bekommen die für die Zerstörung unterirdischer Anlagen geeignet sind.
Dafür soll Israel garantieren, dass es wenigstens bis 6. November keine iranischen Atomanlagen anzugreifen. Interessant sei das, heißt es in der NYT, dass die USA die den Angriff verhindern wollen, indem sie alles notwendige dafür bereitstellen.

21. September 2012

(hintergrund.de) Die Deutsche Bank ist w

(hintergrund.de) Die Deutsche Bank ist weder deutsch noch eine Bank – Anshu Jain als neuer Chef des globalen Finanzkraken
http://www.hintergrund.de/201208232215/wirtschaft/wirtschaft-inland/die-deutsche-bank-ist-weder-deutsch-noch-eine-bank.html

21. September 2012

(hintergrund.de) Geheimdienste und Recht

(hintergrund.de) Geheimdienste und Rechtsextremismus – Die NSU-„Informations- und Ermittlungspannen“ http://www.hintergrund.de/201209202247/politik/inland/geheimdienste-und-rechtsextremismus.html

21. September 2012

[junge Welt] Supermarkt für Killer Verha

[junge Welt]
Supermarkt für Killer
Verhaltener Jubel: EADS und BAE Systems wollen zusammengehen. Es soll der größte Rüstungskonzern der Welt entstehen http://www.jungewelt.de/2012/09-22/027.php

21. September 2012

[junge Welt] Das Schweigen brechen Arrog

[junge Welt] Das Schweigen brechen
Arroganz, Schikane, Terror und Tod: Israelische Soldaten berichten von ihrem Einsatz in den besetzten palästinensischen Gebieten. Fotoausstellung von »Breaking the Silence« http://www.jungewelt.de/2012/09-22/004.php

20. September 2012

Die Tageszeitung “Die Welt” schreibt: Nach Umfragen denken 38 Prozent der Deutschen, beim 11. September hätte die US-Regierung die Finger im Spiel gehabt

Die Tageszeitung „Die Welt“ schreibt:
Nach Umfragen denken 38 Prozent der Deutschen, beim 11. September hätte die US-Regierung die Finger im Spiel gehabt – Bis heute glaubt mehr als ein Drittel aller US-Amerikaner, dass ihre Regierung nicht die Wahrheit über die Ereignisse des 11. September 2011 sagt.

20. September 2012

Syriens vermeintliche Verschwörung

(Hintergrund.de)
Syriens vermeintliche Verschwörungstheorien – Das „syrische Regime füttert seine Anhänger mit immer neuen Verschwörungstheorien, um die Opposition im Land zu diskreditieren“, meldete in der vergangenen Woche die Deutsche Presse-Agentur (dpa) und bezog sich auf einen Artikel der syrischen regierungsamtlichen Tageszeitung Al-Thawra, die von einer Allianz zwischen Saudi-Arabien, Katar, der US-Regierung und Al-Qaeda geschrieben hatte. Ziel sei es, Al-Qaeda-Terroristen aus dem Jemen, Pakistan und Afghanistan nach Syrien zu bringen.
Was dpa nicht schreibt: Die vermeintliche Verschwörungstheorie erfreut sich nicht nur unter den syrischen Machthabern der Beliebtheit. Vor drei Wochen verfasste Ed Husain, Senior Fellow for Middle Eastern Studies des einflussreichen und regierungsnahen US-Think-Tanks Council on Foreign Relations einen Artikel unter der Überschrift: „Syrien: Warum Al-Qaeda gewinnt“. http://www.hintergrund.de/201209192246/globales/terrorismus/syriens-vermeintliche-verschwoerungstheorien.html

20. September 2012

Nicht antisemitisch genug? Versuchung, für die perfekte Kulturkampf-Soap dem gewalttätigen Muslim einen raffgierigen Juden gegenüberzustellen.

Nicht antisemitisch genug?
Als vergangene Woche ein Video über fiktionale Erlebnisse Mohammads weltweit über die Youtube-Fenster lief, beeilten sich Medien seinen islamfeindlichen Inhalt zu verurteilen. Die antisemitische Fiktion seiner Entstehung übernahmen die meisten hingegen. Nur wenige widerstanden der Versuchung, für die perfekte Kulturkampf-Soap dem gewalttätigen Muslim einen raffgierigen Juden gegenüberzustellen. http://www.neues-deutschland.de/artikel/239068.nicht-antisemitisch-genug.html