Archive for Juli 9th, 2012

9. Juli 2012

Aufruf der US-Friedensbewegung – Nein zum humanitären Imperialismus im Iran und Syrien.

Die Befürworter des Krieges gegen den Irak haben gelogen. Sie behaupteten, ein humanitäres Anliegen zu haben, lange nachdem ihre Behauptungen über Massenvernichtungswaffen zerfielen. Am Ende hatten sie den Irak völlig zrstört und unsägliches Leid verursacht.
 
Die Befürworter des Krieges in Afghanistan haben gelogen und fahren auch dort bis zum heutigen Tag fort damit zu töten und das Land zu destabilisieren, im Namen der Humanität und für die Rechte der Frauen. Sie ignorieren das Recht der Menschen nicht bombardiert zu werden.
 
Sie haben über Libyen gelogen, eine Nation die nach den „humanitären“ Bomben jetzt mit einer Katastrophe konfrontiert ist
 
Sie verbreiten Lügen über Pakistan, Jemen und Somalia und schüren Hass mit Drohnenkrieg und bringen uns alle in Gefahr.
 
Die Lügen über Syrien und den Iran verbreiten sich. Aber weder die Motive noch das wahrscheinliche Ergebnis der Kriegstreiberei hat etwas mit „humanitär“ zu tun.
 
Bitte unterzeichnen sie diese Petition, die wir dem Kongress und dem Präsidenten überbringen werden.

Wir sagen Nein zur US-oder NATO-Kriegsführung in Syrien – und Nein zu einem US-amerikanischen oder israelischen Angriffe auf den Iran. Intervention in einer dieser Nationen zum jetztigen Zeitpunkt würde enormes menschliches Leid verursachen, Reformen erschweren, und möglicherweise zu einem regionalen oder globalen Konflikt eskalieren. Wir lehnen diese neueste Kampagne für einen „humanitäre“ Imperialismus ab.

Original der Erklärung (englisch):  http://act.rootsaction.org/p/dia/action/public/?action_KEY=6306

No to Humanitarian Imperialism in Iran & Syria

Proponents of war lied about Iraq. They claimed a humanitarian purpose long after the WMD claim fell apart.
In the end, they devastated Iraq and caused untold suffering.

Proponents of war lied about Afghanistan and continue to kill and destabilize there to this day in the name of humanitarianism and women’s rights. They ignore the right not to be bombed.

They lied about Libya, a nation now facing catastrophe following „humanitarian“ bombing.

They’re lying about Pakistan, Yemen, and Somalia, fueling hatred with drone wars, endangering us all.

The lies about Syria and Iran are flowing freely. But neither the motivation nor the likely result of the warmongering is humanitarian.

Please add your name to this petition, which we will deliver to Congress and the President:

We say No to U.S. or NATO warfare in Syria — and No to U.S. or Israeli attacks on Iran. Intervention in either nation now will cause enormous human suffering, make reform more difficult, and quite possibly escalate into regional or global conflict.
We reject this latest push for „humanitarian“ imperialism.

9. Juli 2012

Kriegsverbrechen in Vietnam – Agent Oran

Kriegsverbrechen in Vietnam – Agent Orange – Monsanto – 8.7.12
http://youtu.be/T-Hhqt0kgpc

9. Juli 2012

Kalter Putsch in Paraguay – Hintergründe

Kalter Putsch in Paraguay – Hintergründe – 8.7.12
http://youtu.be/_QIstGL_kQw

9. Juli 2012

Kofi Annan gibt Scheitern seines 6 Punkt

Kofi Annan gibt Scheitern seines 6 Punkte Planes zu und kritisiert den Westen
– er kritisierte ungewöhnlich klar und scharf die einseitige Betrachtungsweise des Syrien Konfliktes, einer Perspektive, die von den westlichen Mainstream Medien geprägt wird. (…) “Es wird nur wenig über andere Länder gesagt, die Waffen und Geld schicken und die Situation im Land noch schwieriger machen”, sagte Annan, allerdings ohne irgendwelche Länder beim Namen zu nennen.

9. Juli 2012

Annan für Teilhabe Irans an Gesprächen ü

Annan für Teilhabe Irans an Gesprächen über Syrien
Der ehemalige UN-Generalsekretär und jetzige UN-Sondergesandte für Syrien kritisiert falsche Gewichtungen bei den Vorschlägen zur Lösung der Konflikte in Syrien http://www.heise.de/tp/blogs/8/152350

9. Juli 2012

Vergiftung Arafats Für mich war es keine

Vergiftung Arafats
Für mich war es keine Überraschung. Vom allerersten Tag an war ich davon überzeugt, dass Yasser Arafat von Ariel Sharon vergiftet worden ist. Ich schrieb sogar einige Male darüber. Es war eine einfache, logische Schlussfolgerung. Von Uri Avnery. http://www.lebenshaus-alb.de/magazin/007444.html

9. Juli 2012

Fluch des Goldes Die Chronik eines Konfl

Fluch des Goldes
Die Chronik eines Konfliktes in den südamerikanischen Anden, der vor 500 Jahren begann http://www.jungewelt.de/2012/07-09/001.php

%d Bloggern gefällt das: