IPPNW-Jahrestreffen am 21. April 2012 Re

IPPNW-Jahrestreffen am 21. April 2012
Resolution zur Friedenspolitik
Die schrecklichen Kriegseskalationen der letzten 11 Jahre, von Afghanistan über Irak bis
Libyen, haben in den betroffenen Regionen Hunderttausenden von Menschen das Leben
gekostet, ganze Landstriche verwüstet und chaotische, völlig der Willkür ausgelieferte
gesellschaftliche Zustände produziert. Wesentliche Verantwortung hierfür ist ökonomischen
Interessen anzulasten, dem „militärisch-industriellen Komplex“, vor dem schon US-Präsident
Eisenhower gewarnt hat, und der gerade in unseren westlichen, in der NATO vereinigten
Staaten eine bedrohliche Machtzusammenballung darstellt. Weiterlesen:
http://www.ippnw.de/startseite/artikel/31f8ca5c83/westliche-militaerinterventionen-bee.html

comments disabled - Kommentare leider nicht möglich

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: