Reinhard Gehlen, hoher Wehrmachtsoffizer

Reinhard Gehlen, hoher Wehrmachtsoffizer während der NS-Diktatur, erster Chef des Bundesnachrichtendienstes, neben dem Bundesamt für Verfassungsschutz und dem Militärischen Abschirmdienst einer der drei deutschen Nachrichtendienste – Hans Globke, Verwaltungsjurist im NS-Reichsinnenministerium und Kommentator der Nürnberger Rassegesetze ab 1953 unter Adenauer Chef des Bundeskanzleramts – Völlig ungehindert bekleiden NS-Belastete in den ersten Jahrzehnten der BRD hohe Ämter in Parteien, Justiz, Bundeswehr, Polizei und in anderen Behörden – Benno Ohnesorg wird 1968 offenbar gezielt erschossen – ein Fünftel der NPD-Führungsriege besteht aus Mitarbeitern des Verfassungsschutzes – ein Drittel der Bundestagsabgeordneten der Linkspartei werden vom Verfassungsschutz überwacht

—————

Bildmaterial im Stern: Geld für falsche Pässe vom Verfassungsschutz? Zschäpe, Mundlos und Böhnhardt auf einem Protestplakat © DPA http://ow.ly/8CEST

comments disabled - Kommentare leider nicht möglich

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s