Rolf D. Banek – Kunst gegen den Krieg und gegen den deutschen Nationalsozialismus im Besonderen.

4. Juni bis 16. Juli
Vernissage am Freitag, den 3. Juni 2011 um 19 Uhr

„Spuren der Macht“
Ausstellung von Rolf D. Banek

Bilder gegen den Krieg und gegen den deutschen Nationalsozialismus im Besonderen.

Fast fünfzig Jahre nach dem 2. Weltkrieg begann Rolf. D. Banek mit der künstlerischen Verarbeitung der dramatischen Erinnerungen seiner Kindheit.
Rolf-D. Banek malt seine Bilder nicht, er baut sie. Bemaltes, Gedrucktes, Geknüpftes verbindet sich zu beeindruckenden Collagen. Auseinandersetzungen mit der Zeit des Faschismus, mit den Verbrechen der Nazizeit, mit ihren Leiden, mit Gewalt und Elend. Die Anti-Kriegseinstellung spiegelt sich in allen seiner Arbeiten wieder.

Rolf Baneks Ausstellungen werden vom Bündnis gegen Rechts und von der Vereinigung der Verfolgten
des Naziregimes e.V. unterstützt. Die Ausstellungen sind besonders geeignet für Gedenkstätten, Museen, Schulen, Rathäuser, Bibliotheken, Bürgerhäuser, politische Parteien und für jeden, der etwas sagen will.

http://www.spuren-der-macht.de

http://www.coopberlin.de/banek.html

http://www.berlin-gegen-krieg.de/ex/banek.html

comments disabled - Kommentare leider nicht möglich

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s